Handels- und Gesellschaftsrecht

Das Handelsrecht ist die Summe privatrechtlicher Normen, die auf gewerblich tätige Unternehmer anwendbar sind. Es wird in diesem Zusammenhang oftmals als Sonderrecht des Kaufmanns bezeichnet und regelt im Wesentlichen die Rechtsbeziehungen des Kaufmanns zu seinen Geschäftspartnern.

Eine Gesellschaft ist ein Zusammenschluss (privatrechtlicher Vertrag) mehrerer Personen zur Verfolgung eines gemeinsamen Zwecks. Das Gesellschaftsrecht regelt die Innen- und Außenbeziehungen dieser Zusammenschlüsse.

Die Rechtsanwaltskanzlei Bartelt & Pohl begleitet und berät Sie bei der Gründung von Personen- und Kapitalgesellschaften, bei der Unternehmensnachfolge, bei der Durchführung von Umwandlungen, bei Sanierungen, Restrukturierungen in der Unternehmenskrise sowie beim Verkauf und Kauf von Unternehmen und Unternehmensbeteiligungen bzw. Gesellschaftsanteilen.